Zugang zu Bildung

Bildung
Unterstützung
Förderung

Immer mehr Kinder oder Jugendliche, die in Wohngruppen leben, benötigen externe fachliche Unterstützung bei der Bewältigung der Hausaufgaben oder zur Prüfungsvorbereitung. Besonders bei älteren Jugendlichen in höheren Klassen wird intensive Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung gebraucht. Solidarité Jeunes unterstützt diesen Bedarf mit dem projekt “Cool for School” um fortlaufend den Zugang zu bestmöglichster Bildung gewährleisten zu können.

Die bestmögliche Betreuung, Begleitung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien in schwierigen Situationen ist das Hauptziel von Solidarité Jeunes a.s.b.l. Aktuell leben ca.80 Kinder und Jugendliche in den Wohngruppen mit unterschiedlichen individuellen Bedürfnissen. Immer mehr von Ihnen benötigen punktuelle oder mittelfristige Unterstützung bei der inhaltlichen Bewältigung ihres Schulalltages.

Während die Kinder im Grundschulalter bei diesen Bedürfnissen noch von ihren Erziehern allgemein-pädagogisch unterstützt werden können, so benötigen Jugendliche in spezifischen Ausbildungen oder auf höheren gymnasialen Sekundarstufen eine fachlichere Unterstützung durch geschulte Nachhilfekräfte. Dieses Fachpersonal ermöglicht es gezielt an den inhaltlichen Problematiken der Jugendlichen in ihrem Schul-oder Ausbildungsalltag anzuknüpfen und zu überwinden. Leider sind diese gezielt fachlichen Nachhilfestunden sehr kostenintensiv und finanziell in dem staatlich finanzierten Betreuungsbudget nicht vorgesehen. Diese Situation verschärft sich, wenn die Jugendlichen nicht nur einzelne Stunden brauchen sondern mittel- oder langfristige Unterstützung in mehreren Fächern benötigen.

Aktuell handelt es sich bei unseren Betreuungspflichtigen um 12-15 Jugendliche, die professionelle Unterstützung bei der Bewältigung des Schulalltages benötigen, wobei die Kosten der einzelnen fachspezifischen Nachhilfestunden zwischen 20 und 35 Euro variieren.

Pro Kind fällt im Schnitt 1 spezifische Unterrichtstunde durch Fachpersonal pro Woche verteilt über 8 Monate (Schuljahr, abzüglich Ferienzeiten) an. Mit 800 Euro kann also einem Jugendlichen für die Dauer eines gesamten Schuljahres wöchentlich eine adäquate Nachhilfebetreuung à je durchschnittlich 25 Euro angeboten werden.

Ein Budget von 800 Euro pro Kopf im Schuljahr ermöglicht es uns individuell auf die Bedürfnisse eines Jeden dieser 12-15 Jugendlichen einzugehen und ihnen die bestmöglichste schulische Betreuung anbieten zu können.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

SOLINA

Bankverbindung

Fondation SOLINA
Banque de Luxembourg
LU27 0080 3755 9020 2002

Spendenbetreff „SOLINA – Cool for School“

Mehr Projekte